Download e-book for iPad: Acrodermatitis Chronica Atrophicans (Herxheimer) und by Priv.-Doz. Dr. med. Hanns Christian Hopf (auth.)

By Priv.-Doz. Dr. med. Hanns Christian Hopf (auth.)

ISBN-10: 3540036229

ISBN-13: 9783540036227

ISBN-10: 3642854931

ISBN-13: 9783642854934

Schon seit Jahrzehnten ist mir aufgefallen, daß Kranke mit einer Acro­ dermatitis atrophicans recht häufig in den durch das Hautleiden befallenen Gliedmaßen an neuralgischen und neuritischen Störungen leiden. In den Lehr­ büchern der Neurologie und der Dermatologie ist über diesen Zusammenhang nichts zu finden, und es struggle zunächst nicht eindeutig, ob es sich hierbei um eine zufällige Koinzidenz oder um einen kausalen Zusammenhang handelt. Herr HOPF hat nunmehr durch elektrophysiologische Methoden die Störun­ gen bei einer größeren Zahl von Patienten nachweisen können als guy auf­ grund der klinischen Befunde erwarten sollte. Er konnte den Zusammenhang der örtlichen Nervenveränderungen mit der Lokalisation der Hauterkrankung eindeutig nachweisen. Gleichzeitig hat er die Welt-Literatur nach entsprechenden Beobachtungen durchsucht und eine große Anzahl von Einzelveröffentlichungen gefunden, die in gleiche Richtung weisen. Seine Arbeit schließt eine Lücke, die durch die unvermeidliche Trennung der Fachgebiete in der Medizin bisher nicht genügend beachtet worden ist. Künftige Lehrbücher der Dermatologie und der Neurologie werden an seinen Befunden nicht vorbeigehen können.

Show description

Read Online or Download Acrodermatitis Chronica Atrophicans (Herxheimer) und Nervensystem: Eine Analyse klinischer, physiologischer, histologischer und elektromyographischer Befunde PDF

Best german_12 books

New PDF release: Schizophreniebehandlung aus der Sicht des Patienten:

In dieser Arbeit wird die stationiire Behandlung aus der Sieht des sehizophrenen Pati enten dargestellt. Zuniichst geht es in Teil I um die Frage, wie sich die Befindlichkeit der Kranken im Verlauf der Therapie veriindert. Hierbei konnte auf bewiihrte, opera tionalisierte Erhebungsinstrumente zuriickgegriffen werden.

New PDF release: Transplantation: Geschichte und Entwicklung bis zur heutigen

Prof. F. D. Moore hat sein Buch "Give and Take" im Jahre 1962 geschrieben, um den gebildeten Laien in das Wesen und die Probleme der Organtransplantation einzuführen. Dieses Büchlein stellt ein typi­ sches Beispiel für die paintings und Weise dar, wie in den united states und den mei­ sten angelsächsischen Ländern Wissenschaft popularisiert wird: Ein Fachmann läßt seine Leser die entscheidenden Schritte einer neuen, umwälzenden medizinischen Behandlungsmethode erleben.

Additional resources for Acrodermatitis Chronica Atrophicans (Herxheimer) und Nervensystem: Eine Analyse klinischer, physiologischer, histologischer und elektromyographischer Befunde

Example text

Atr. an bei den Beinen und am linken Arm diagnostiziert. Die Hautbiopsie zeigte neben typischen Veränderungen den eigenartigen Befund riesenzellhaltiger Infiltrate sowie Gefäßveränderungen. Die Behandlung mit Sulfonamiden blieb wirkungslos, auf Penicillin aber bildeten sich die Efflorescenzen weitgehend zurück. 1964 dann fanden sich in plaqueförmiger Ausbreitung hypaesthetische Bezirke. Die Sensibilitätsstörung konnte durch Bestimmung der Reizschwelle und Zahl der Sinnespunkte unterbaut werden.

So kann in der Mehrzahl der Fälle dieser Befund nicht objektiviert werden, man muß sich mit der anamnestischen Angabe begnügen. Unter unseren Patienten sind es immerhin 2, die ein derartiges Bild zur Zeit der Untersuchung geboten haben. Es war festzustellen, daß die überempfindlichkeit die veränderten Hautbezirke, aber auch die angrenzende, dem Aussehen nach gesunde Haut erfaßt hatte. Eine ganz strenge Konkordanz lag also nicht vor, dennoch muß man diese Störungen wohl als Ausdruck lokaler Phänomene ansehen.

So. blieb lediglich die Zuürdnung zu der Acr. chrün. atr. zu erwägen. Die chrünische Verlaufsfürm, die Therapieresistenz und die Lükalisatiün, d. h. die Erstmanifestatiün und stärkere Ausprägung an der Extremität mit dem dermatülügischen Leiden, passen gut in das Bild hinein, das wir auch bei anderen Störungen zusammen mit der Acr. chrün. atr. gesehen haben. Die Betünung der mütürischen Phänümene stellt indessen eine Besünderheit dar. Muskel-Atrophien offenbar als Rest einer abgelaufenen Schädigung sahen wir bei einem Patienten, der sich 1945 in russischer Kriegsgefangenschaft eine Acr.

Download PDF sample

Acrodermatitis Chronica Atrophicans (Herxheimer) und Nervensystem: Eine Analyse klinischer, physiologischer, histologischer und elektromyographischer Befunde by Priv.-Doz. Dr. med. Hanns Christian Hopf (auth.)


by Anthony
4.2

Rated 4.46 of 5 – based on 25 votes